piwik-script

English Intern
  • Teilnehmerinnen und Teilnehmer der International Winter School 2018 an der Professur für Erwachsenenbildung/ Weiterbildung der Universität Würzburg
Professur für Erwachsenenbildung / Weiterbildung

Sommersemester 2019

Nach einer erfolgreichen Winter School 2019 starten wir gespannt in das Sommersemester 2019!

Neben der  Erasmus+ Strategischen Partnerschaft Intall  ("International and Comparative Studies for Students and Practitioners in Adult Education and Lifelong Learning Projekt") und dem  DIP-Projekt (Deutsch- Indische Patnerschaft) freuen wir uns über zwei weitere neue Projekte an der Professur für Erwachsenenbildung/Weiterbildung:

Das internationale Kooperationsprojekt InterAAECT ("International dialogue on Acadamic Adult Education: Curriucular Structures and Teaching Modes“) findet in Zusammenarbeit mit der Obafemi Awolowo University, Ile-Ife sowie der Bayero University, Kano, Nigeria, statt und zielt auf die Weiterentwicklung der Hochschullehre in der akademischen Erwachsenenbildung. Im Rahmen des Projektes wird eine Summer School in Nigeria für Doktorand*innen der Erwachsenenbildung und fortgeschrittene Masterstudierende angeboten.

Ein weiteres Forschungsprojekt ist  DigiEB  ("Digitalisierung in der Erwachsenenbildung und beruflichen Weiterbildung"). Das Projekt untersucht die Gelingensbedingungen der Digitalisierung in der Erwachsenenbildung und beruflichen Weiterbildung vor dem Hintergrund heterogener Rahmenbedingungen auf der Institutions- und Organisationsebene. Das Projekt wird gemeinsam mit dem Lehrstuhl für Schulpädagogik  an der Universität Würzburg ausgetragen.

Zudem freuen wir uns auch in diesem Semester wieder eine Reihe an internationalen Gastdozierenden und Lehrbeauftragten begrüßen zu dürfen.

Prof. Dr. Rabab Tamish und Dr. Omar Mizel von der Universität Bethlehem bieten zusammen das Seminar „Methods in community projects“ an. Zusätzlich organisiert Prof. Dr. Rabab Tamish einen Workshop zu „Optimizing the learning outcomes for Arab speaking adult learners in adult education and community centers“, der am 26. Juni 2019 stattfinden wird. Der Workshop ist auch für Praktiker/innen der Erwachsenenbildung/Weiterbildung geöffnet. Hierzu herzliche Einladung!

Prof. Aleksandra Pejatovic von der Universität Belgrad wird mit der Unterstützung von Edisa Kecap, ebenfalls von der Universität Belgrad, das Seminar „Quality in Adult Education“ halten. Tamara Nikolic von der Universität Belgrad bietet das Seminar „Adult Leisure Education“ an. Prof.(H) Dr. Dr. h. c. mult. Heribert Hinzen wird am 29. Mai. 2019 einen Gastvortrag zum Thema „100 Jahre Volkshochschule – 50 Jahre DVV International: Erwachsenenbildung und lebenslanges Lernen aus lokaler und globaler Perspektive“ halten.

Alle internationalen Veranstaltungen werden bei GSIK anerkannt. Studierende haben die Möglichkeit an einer der Partnerhochschulen ein Auslandssemester zu absolvieren und können dafür ein Stipendium beantragen.

Wir freuen uns auf ein spannendes und lehrreiches Sommersemester 2019.

Viele Grüße,
Professur für Erwachsenenbildung/Weiterbildung