piwik-script

English Intern
    Lehrstuhl für Grundschulpädagogik und Grundschuldidaktik

    Dr. Katharina Kindermann

    Kontakt

    Telefon +49 931 31-87608
    E-Mail katharina.kindermann@uni-wuerzburg.de
    Büro Wittelsbacherplatz 1, Raum Nr. 03.116

    Sprechstunde

    im WiSe 2020/21: Mittwoch, 09:00 - 10:00 Uhr (nur nach vorheriger persönlicher Anmeldung per E-Mail). Die Sprechstunde findet in digitaler Form statt.

    • Empirische Unterrichtsforschung
    • Außerschulische Lernorte
    • Subjektive Theorien von Lehrkräften
    • Didaktik des Schriftspracherwerbs

    seit 10/2020 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Grundschulpädagogik und Grundschuldidaktik, Universität Würzburg
    2019-2020 Elternzeit
    2018-2019 Grundschullehrerin im Regierungsbezirk Unterfranken
    2014-2018 Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Fakultät I / AG Grundschulpädagogik sowie in der Fakultät II / Kath. Religionspädagogik, Universität Siegen
    2017 Abschluss Zusatzstudium Deutsch als Zweitsprache, Universität Siegen
    2017 Promotion (Dr. phil.), Thema: „Die Welt als Klassenzimmer. Eine empirische Untersuchung zu den Subjektiven Theorien von Lehrkräften über außerschulisches Lernen"
    2012-2015 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im DFG-Projekt „Der Kirchenraum als außerschulischer Lernort“, Universität Siegen
    2012-2013 Studien- und Forschungsaufenthalt an der Northwestern University, School of Education and Social Policy, Chicago
    2010-2017 Promotion im Internationalen Promotionsstudiengang Erziehungswissenschaft/Psychologie, Universität Siegen
    2006-2012 Studium für das Lehramt an Grundschulen an der Universität Würzburg und Vorbereitungsdienst am Studienseminar Würzburg (1. und 2. Staatsexamen)

    • Forum Qualitative Sozialforschung / Forum: Qualitative Social Research (FQS)
    • International Journal of Research in Education and Science (IJRES)
    • Zeitschrift für Grundschulforschung / Journal for Primary Education Research (ZfG)

    CoTeach  AP4 – Connected Teacher Education

    Publikationen und Vorträge entnehmen Sie diesem Dokument.