piwik-script

English Intern
Nachwuchsförderzentrum für Juniorinnen

Wissenschaftliche Begleitung der Talentförderung

Im Mittelpunkt der Talentförderung des Nachwuchsförderzentrums stehen die Spielerinnen. Ihre optimale soziale, psychische und sportliche Entwicklung sind das Ziel und Gegenstand des Konzepts. Zur Qualitätssicherung in diesen drei Bereichen werden die Spielerinnen durch eine wissenschaftliche Betreuung auf ihrem Weg zum Fußballtalent begleitet.

Die wissenschaftliche Begleitung wird vom Sportzentrum der Universität Würzburg durch PD Dr. Olaf Hoos im Bereich der sportlichen Entwicklung geleitet. Mittels moderner trainingswissenschaftlicher Methoden und entsprechender Begleitung wird die Umsetzung einer altersgerechten und Spielerinnen-zentrierten Förderung gewährleistet.

Die soziale und psychische Entwicklung der Spielerinnen wird durch die pädagogische Perspektive des Lehrstuhls Empirische Bildungsforschung unter Anleitung von Prof. Dr. Heinz Reinders in den Blick genommen. Auf diese Weise gelingt es, die Talentförderung ganzheitlich umzusetzen. Die Spielerinnen werden nicht auf ihre sportliche Leistung reduziert, sondern als Heranwachsende mit eigener Persönlichkeitsentwicklung gesehen.

Hinweis zum Datenschutz

Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Facebook weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

Hinweis zum Datenschutz

Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Twitter weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

Kontakt

Sportzentrum
Am Hubland
Campus Hubland Süd
97074 Würzburg

E-Mail

Suche Ansprechpartner

Hubland Süd, Geb. S1
Hubland Süd, Geb. S1