piwik-script

English Intern
Lehrstuhl für Schulpädagogik

CoTeach – Connected Teacher Education

CoTeach ist ein interdisziplinäres Projekt an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg (JMU). Es wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) im Rahmen der Qualitätsoffensive Lehrerbildung mit dem Schwerpunkt „Digitalisierung in der Lehrerbildung“ mit einer Laufzeit von April 2020 bis Dezember 2023 gefördert.

Im Fokus des Projekts steht die systematische und interdisziplinäre Zusammenarbeit zwischen Bildungswissenschaften,Fachdidaktiken und Fachwissenschaften für die Entwicklung, Gestaltung und Evaluation innovativer Lernkontexte in den lehrerInnenbildenden Studiengängen. CoTeach umfasst acht Arbeitspakete, von denen sechs in interdisziplinärer Konstellation die Entwicklung, Implementation und Evaluation von Lernumgebungen in lehrerbildenen Studiengängen mit VR, AR und adaptiven Technologien adressieren.

Da ein hoher Professionalisierungsgrad der Dozent*Innen hierfür eine entscheidende Voraussetzung ist, wird begleitend in interdisziplinärer Zusammenarbeit zwischen dem Lehrstuhl für Schulpädagogik, dem Lehrstuhl für Mensch-Computer-Interaktion und der Professur für Didaktik der Informatik ein Fortbildungs- und Beratungskonzept für Lehrende konzipiert und fortlaufend hinsichtlich der Bedarfe und der Wirksamkeit evaluiert und weiterentwickelt.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich gerne an Kristina Förster.

Prof.in Dr. Silke Grafe

Institut für Pädagogik
Lehrstuhl für Schulpädagogik
Oswald-Külpe-Weg 82
97074 Würzburg
Gebäude: 82
Raum: 03.014
Telefon: 0931 31-81535
Prof.in Dr. Silke Grafe

Kristina Förster

Institut für Pädagogik
Lehrstuhl für Schulpädagogik
Oswald-Külpe-Weg 82
97074 Würzburg
Gebäude: 82
Raum: 03.015
Telefon: 0931 31-84538