piwik-script

Intern
    Professur für Kunstpädagogik

    Termine

    Lehre Wintersemester 2022

    Die Lehre im Wintersemester 2022 findet in Präsenz statt. Bitte planen Sie dies bei der Belegung der Seminare mit ein.

    Abholung der praktischen Arbeiten

    Die Abholung der praktischen Abrieten erfolgt zu Semesterende in Vereinbarung mit den Dozierenden.

    Achtung: Änderung bei der Abgabe der Skizzenhefte

    Ab sofort reichen Studierende die Skizzenhefte und Exkursionshefte mit einem ausreichend frankierten und an sich selbst adressierten Rückumschlag bei den entsprechenden Lehrenden ein. Somit können wir Ihnen das Heft nach der Benotung umgehend zusenden. Eine Abholung nach Termin entfällt dann für Sie. Bitte denken Sie daran, das Protokoll mit den Fotos zur Benotung und die unterschriebene Eigenständigkeitserklärung beizulegen. (https://www.paedagogik.uni-wuerzburg.de/kunstpaedagogik/download-center/). Zudem ist es notwendig, dass das Skizzenheft mit Seminartitel, Name der Lehrbeauftragten Person sowie Ihrer Matrikelnummer und Ihrem Namen auf dem Einband versehen ist.

    Die letzte Ausgabe der Hefte aus den vorherigen Semestern erfolgte am 26. Oktober 2021. Im Anschluss werden die Hefte aus Platzmangel entsorgt. Wenn Sie Hefte noch benötigen, dann wenden Sie sich an Anja Skowronski.

    ____________________________________________________________

    Termine rund um das Staatsexamen

    Termin Staatsexamen:

    Die Termine gibt das Prüfungsamt bekannt. Hier finden Sie die aktuellen Termine.

    Vorbesprechung:

     

    Vorbesprechung Examen am Dienstag, den 31. Januar 2023 um 12 Uhr, via Zoom. Die zum Staatsexamen angemeldeten Personen bekommen weitere Informationen per Mail.

    Die Teilnahme wird unbedingt empfohlen, da hier wichtige Hinweise auch zum mitzubringenden Material gegeben werden. Wer nicht teilnehmen kann, informiert sich bitte bei anderen Examenskandidat/innen. Aufgrund der hohen Anzahl an Personen bitten wir, von diesbezüglichen Anfragen per Mail abzusehen.

    Abholung der Arbeiten:

    Termin zur Abholung der Arbeiten aus dem ersten Staatsexamen (einschließlich der Arbeiten Herbst 2022) am

    Dienstag, den 7. Februar 2023 von 11 bis 12 Uhr, bitte im Büro Skowronski (00.210) melden

    Kann die Abholung nicht persönlich erfolgen, kann diese an Dritte delegiert werden. Dazu ist eine Vollmacht notwendig. Abholende müssen sich entsprechend der Vollmacht ausweisen können. Bei der Abholung muss jede Person das Formular unterschreiben, welches den Verzicht auf die Möglichkeit eines Einspruchs belegt. Anderweitig ist die Ausgabe nicht möglich.

    Das Formular finden Sie hier.

    __________________________________________________________________________________

    Prüfungsanmeldung und Härtefall

    Die Prüfungsanmeldung ist nach Vorgabe der Allgemeinen Studien- und Prüfungsordnungen verpflichtend. Studierende, die den bekannt gemachten Zeitraum zur Anmeldung verpassen, können nicht mehr nachgemeldet werden. Bitte melden Sie sich unbedingt innerhalb der gesetzten Frist an! Ansonsten kann die Note nicht verbucht werden und das Seminar muss erneut belegt werden.

    Damit Sie in den modularisierten Studiengängen Ihre Leistungspunkte sowie die entsprechende Benotung erhalten können, müssen Sie sich zur Prüfung anmelden. In den praktischen Seminaren besteht Ihre Prüfungsleistung meist aus Werkstücken, die Sie während des Seminars/ Seminarzeitraums angefertigt haben und/ oder aus einer Referatsleistung/ schriftlichen Ausarbeitung. In theoretischen Seminaren besteht die Prüfung mehrheitlich aus einem Referat und/oder einer Seminararbeit/schriftlichen Ausarbeitung. Die Angabe hierzu machen Ihre Dozentinnen/ Dozenten.

    Sollten Sie aus welchen Gründen auch immer die Arbeiten nicht rechtzeitig abgeben können, müssen Sie von der Prüfung zurücktreten. Dazu haben Sie die Möglichkeit, sich von den Prüfungen wieder abzumelden. Wenn Sie sich nicht abmelden, wird der Vermerk "nicht angetreten" verbucht werden. Also bitte dran denken!

    In Seminaren, in denen Werkstücke zur Benotung herangezogen werden, sind diese auf dem Protokollbogen (siehe Bereich Download) fotografisch einzufügen. Die Bilder sind in angemessener Qualität digital in das Dokument einzufügen und ausnahmslos (jeder Dozent, jede Dozentin, jedes Fach) analog und in Farbe ausgedruckt abzugeben.

    Der Zeitraum zur Prüfungsanmeldung für das Wintersemester 2023 ist vom 1. Januar bis 31. Januar 2023.

    Einziger Härtefall ist das unmittelbar bevorstehende Ablegen der Prüfungen zum ersten Staatsexamen. Für eine derartige Anerkennung als Härtefall stellen Sie bitte schriftlich (nicht per Mail) an den Vorsitzenden der Prüfungskommission Prof. Dr. Reuter, Wittelsbacher Platz 1, 97074 Würzburg einen >Antrag auf Anerkennung als Härtefall zur Prüfungsanmeldung im Fach Kunst<. Aus dem Antrag muss die Art des Härtefalls klar hervorgehen und nachgewiesen werden. Anträge, die Leistungsverbuchungen aus einem länger als ein Semester zurückliegenden Semester betreffen, sind obsolet. Für die Beantragung des Härtefalles muss die schriftliche Anmeldung zum Staatsexamen vorliegen.

    ___________________________________________________________

    Mappenabgabe für Bachelor NF

    Termin Mappenabgabe zur Aufnahmeprüfung BA: 30. Juni jeden Jahres

    Termin zur praktischen und mündlichen Aufnahmeprüfung findet vorerst unter Vorbehalt statt. Die Aufnahmeprüfung findet ggf. unter den Hygieneregeln und Abstandsregelungen, die mit dem Ministerium und dem Präsidialamt abgesprochen sind, statt.

    Kandidatinnen und Kandidaten werden nach der Mappenprüfung von uns informiert.

    ____________________________________________________________

    Termin zur Abgabe von Arbeiten

    Abgabe der Arbeiten Seminare Prof. Dr. Reuter und Anja Skowronski im jeden Semester bis 12 Uhr des ersten Donnerstags der vorlesungsfreien Zeit. Es handelt sich um eine Ausschlussfrist. Praktische Arbeiten oder Skizzenhefte werden in der letzten Seminarsitzung abgegeben.