piwik-script

Intern
    Lehrstuhl für Grundschulpädagogik und Grundschuldidaktik

    Einführung in die Grundschulpädagogik

    Die Vorlesung "Einführung in die Grundschulpädagogik" von Frau Prof.'in Dr.'in Sanna Pohlmann-Rother findet  in digitaler Form statt. Es wird empfohlen, die Veranstaltung zu Beginn des Studiums - im ersten oder zweiten Semester - zu besuchen.

    Inhaltlich begleitet werden Sie zudem durch Vertiefungsseminare (Tutorien) zur Vorlesung, in denen Sie die Inhalte wiederholen, vertiefen und Fragen stellen können. Sie sind an die Zeiten gebunden, die im Vorlesungsverzeichnis angegeben sind. Die Teilnahme ist freiwillig, erfordert aber eine vorherige Anmeldung und Zulassung über WueStudy.

    Mit Ihrer Zulassung zur Vorlesung sind Sie automatisch in den dazugehörigen WueCampus-Kursraum eingeschrieben. Über diese Plattform werden Ihnen alle Inhalte zur Verfügung gestellt, die zur erfolgreichen Teilnahme nötig sind. Nähere Informationen erhalten Sie in der ersten Sitzung der Vorlesung via Zoom.

    Sollten Sie in diesem Semester nicht an der Vorlesung teilnehmen, können Sie den Kurs problemlos auch im kommenden Semester belegen. Die Vorlesung sowie die Begleitseminare (Tutorien) finden jedes Semester statt. Es entsteht Ihnen kein Nachteil, wenn Sie sich für die Teilnahme in einem der Folgesemester entscheiden.

    • Daniel Then

    Die Tutorensprechstunde zur Vorlesung "Einführung in die Grundschulpädagogik" von Frau Prof.'in Dr.'in Sanna Pohlmann-Rother findet als Online-Sprechstunde statt. So haben die Teilnehmer*innen der Vorlesung die Möglichkeit, mit der Tutorin, Frau Roggenbuk, per Videostream in Kontakt zu treten und Fragen zur Vorlesung zu stellen. Die Organisation der Sprechstunde erfolgt über die Software Zoom. Hinweise zur Nutzung der Software finden Sie hier.

    Die digitale Sprechstunde findet nach persönlicher Anmeldung per E-Mail statt. Den Zoom-Link erhalten Sie nach individueller Abstimmung.