piwik-script

Deutsch Intern
  • [Translate to Englisch:] Teilnehmerinnen und Teilnehmer der International Winter School 2018 an der Professur für Erwachsenenbildung/ Weiterbildung der Universität Würzburg
Professorship for Adult and Continuing Education

Dr. phil. Stefanie Kröner

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Professur für Erwachsenenbildung/Weiterbildung
Institut für Pädagogik
Fakultät für Humanwissenschaften
Campus Hubland Nord
Josef-Martin-Weg 52-L, Raum 02.011A
97074 Würzburg, Germany
Telefon: +49 931 31-86726
E-Mail: stefanie.kroener@uni-wuerzburg.de

Sprechzeiten: nach Vereinbarung

https://orcid.org/0000-0002-5819-814X
https://www.researchgate.net/profile/Stefanie_Kroener 

  • Grundbildung, Digitalisierung, Empowerment

  • Promotion an der Fakultät für Humanwissenschaften, Universität Würzburg (2019)
    Titel: Empowerment und Erwachsenenbildung. Eine Studie zu Frauen aus benachteiligten sozialen Gruppen in Indien
    Gefördert mit einem Anschubstipendium der Gleichstellungskommission, Fakultät für Humanwissenschaften, Universität Würzburg (2014-2015)
  • ProfiLehre-Zertifikat Hochschullehre Aufbaustufe (2018)
  • Zweimonatiger Forschungsaufenthalt an der Delhi University und dem International Institute for Adult and Lifelong Education, Delhi (2015)
    Gefördert im DAAD-Programm "A New Passage to India"
  • M.A. Bildungswissenschaft mit Auszeichnung. Universität Würzburg (2014)
  • B.A. Pädagogik mit Nebenfach Philosophie. Universität Würzburg (2012)

  • Gemeinsam mit Prof.'in Regina Egetenmeyer, Lehrpreis des Instituts für Pädagogik für herausragende Leistungen in der akademischen Lehre (Nov. 2018)

Workshop

  • Workshop Digitalisierung in der Erwachsenenbildung. Bildungskonferenz des Landkreises Fulda (12.11.2019).

Internationale Lehre/Workshops

  • Workshop Success criteria and conceptualisation of webinars. International Summer School: Curricular Structures and Teaching Modes in Lifelong/Adult Education. Universität Lagos, Nigeria (14.08.2019).
  • Workshops Postgraduate seminar on research methods in higher studies in Germany und Grant application for funding in Germany. Obafemi Awolowo University, Ile-Ife, Nigeria. ERASMUS+ Teaching Mobility (März 2018).
  • Workshops Discourse analysis und International comparative education. Aarhus Universität, Kopenhagen, Dänemark. ERASMUS Teaching Mobility (07.03.2017).
  • Ko-Moderation der Comparative Group Empowerment and Gender in the Context of Social Change. Winter School: International and Comparative Studies for Students and Practitioners in Adult Education and Lifelong Learning. Universität Würzburg (Februar 2019).
  • Ko-Moderation der Comparative Group Work Educational Counseling and Guidance. Winter School: Comparative Studies in Adult and Lifelong Learning. Universität Würzburg (Februar 2015).

Seminare 

  • Seminar Forschungsfelder und -perspektiven der Erwachsenenbildung/Weiterbildung. Master Bildungswissenschaft, Universität Würzburg (Sommersemester 2015).
  • Seminar Pädagogisch-didaktisches Handeln in Handlungsfeldern Lebenslangen Lernens - Mentoring to Teach - Teil 1. Bachelor Pädagogik, Universität Würzburg (Wintersemester 2014 bis 2019).
  • Seminar Pädagogisch-didaktisches Handeln in Handlungsfeldern Lebenslangen Lernens - Mentoring to Teach - Teil 2. Bachelor Pädagogik, Universität Würzburg (Sommersemester 2015 bis 2018)

Exkursionen

  • Betreuung der Exkursion nach Delhi, Indien. DAAD-Projekt Deutsch-Indische Partnerschaften. Master Bildungswissenschaft, Universität Würzburg (Oktober 2019).
  • Betreuung der Exkursion nach Delhi, Indien. DAAD-Programm "A New Passage to India". Master Bildungswissenschaft und Promotion Pädagogik, Universität Würzburg (September 2015 und 2017).

  • Vortrag Digital tools in adult education & lifelong learning within the ERASMUS+ Strategic Partnership INTALL. Webinar: How can digital tools and new teaching methods improve students learning?  (25.06.2020, online)
  • Vortrag Inter-cultual research in adult education: Comparing methodology for data-collection and interpretation in cross-cultural contexts. Intensive Course: Writing for Research. International Institute for Adult & Lifelong Education, Indien (11.06.2020, online).
  • Vortrag Empowerment and adult education within social change. A study on women from underprivileged social groups in India. ESREA Triennial Conference: Adult education research and practice: between the welfare state an neoliberalism. Belgrad, Serbien (20.09.2019).
  • Vortrag (gemeinsam mit R. Lechner, N. Treusch, R. Egetenmeyer, S. Grafe & A. Thees) Conditions for success of digitalisation in adult and continuing education. First results from a literature analysis of the project DigiEB. ESREA Triennial Conference: Adult education research and practice: between the welfare state an neoliberalism. Belgrad, Serbien (20.09.2019).
  • Vortrag (gemeinsam mit R. Lechner, R. Egetenmeyer, S. Grafe, A. Thees & N. Treusch) Wie gelingt Digitalisierung? Erste Erkenntnisse aus der Literaturanalyse im Projekt DigiEB. Dialog Digitalisierung #01. Ein Praxisforum für die Erwachsenenbildung. Essen (04.09.2019).
  • Vortrag (gemeinsam mit R. Egetenmeyer, S. Grafe, R. Lechner, A. Thees & N. Treusch)Gelingensbedingungen von Digitalisierung in der Erwachsenenbildung und der beruflichen Weiterbildung - Erste Erkenntnisse aus der Literaturanalyse im BMBF-Projekt DigiEB. Alumni-Tagung des Studienbereichs Erziehungswissenschaften. PH Freiburg (15.07.2019).
  • Vortrag Empowerment and Adult Education. A study on women from underprivileged social groups in India. ESREA Conference: Adult Education and Learning Policy in a World Risk Society. Prag, Tschechische Republik (17.05.2019). 
  • Vortrag INTALL. ERASMUS+ Strategic partnership. International and Comparative Studies for Students & Practitioners in Adult Education & Lifelong Learning. Seminar von R. Motschilnig. Universität Klagenfurt, Österreich (26.04.2019, online).
  • Vortrag Learning environment and learners's support at COMPALL im Rahmen der Podiumsdiskussion: University-based Research and Innovation for Adult and Lifelong learning. EPALE-TEMPUS Conference: Collaborative Networks in Adult Learning. Budapest, Ungarn (07.12.2017).
  • Posterpräsentation Zum Beitrag von Erwachsenenbildung zum Empowerment der Kursteilnehmerinnen. Auftaktsveranstaltung des Genderforums, Universität Würzburg (09.05.2017).
  • Vorstellung des Promotionsvorhabens. Winterschool: Zwischen Selbstreflexion und Kontextualisierung: Methodologische Grundfragen in der International Vergleichenden Erziehungswissenschaft. Bamberg (02.12.2016).
  • Vortrag Empowerment of Women through Adult Education. ESREA Conference: Contemporary Issues and Perspectives on Gender Research in Adult Education. History, Philosophy, Methodology and Practice. Belgrad, Serbien (09.10.2015).
  • VortragTransformative Learning and Empowerment. Workshop: Women Empowerment. International Institute for Adult & Lifelong Education, Neu Delhi, Indien (12.09.2015).
  • Posterpräsentation (gemeinsam mit R. Egetenmeyer & K. Kaleja) Mentoring to Teach. Symposium: Selbstgesteuert, kompetenzorientiert und offen?! Kaiserslautern (23.-24.02.2015).
  • Vorstellung des Promotionsvorhabens. Werkstatt Forschungsmethoden in der Erwachsenenbildung/Weiterbildung. Wiesbaden-Naurod (17.02.2015).
  • Posterpräsentation Innovative approaches to literacy. ESRALE Summer Academy: International Perspectives on Adult Education. Brno, Tschechische Republik (18.09.2014).

  • Danquah, J., Kröner, S. & Egetenmeyer, R. (2020). Internationale Erwachsenenbildung in verwobenen Welten. Die Winter School der Universität Würzburg. Zeitschrift ERWACHSENENBILDUNG. Vierteljahresschrift für Theorie und Praxis, 2, 82-83.
  • Staab, M., Kröner, S., Breitschwerdt, L. & Egetenmeyer, R. (2020). Zur ERASMUS+ Strategischen Partnerschaft INTALL Hessische Blätter für Volksbildung, 1, 39-48. doi: 10.3278/HBV2001W005
  • Kröner, S. (2020). Empowerment und Erwachsenenbildung. Eine Studie zu Frauen aus benachteiligten sozialen Gruppen in Indien. Dissertation. Würzburg: Würzburg University Press. doi:10.25972/WUP-978-3-95826-119-8
  • Kröner, S. (2019). Review on: M. Nussbaum "The Monarchy of Fear. A Philosopher Look at our Political Crisis'. International and Multidisciplinary Journal of Social Sciences, 8(1), 101-103. doi:10.17583/rimcis.2019.4092
  • Kröner, S., Egetenmeyer, R. (2018). Erwachsenenbildung in Deutschland und Indien. Das Projekt„Adult and Lifelong Education: Indian and German Insights“, Zeitschrift Weiterbildung, 2, 38-41
  • Kröner, S. (2017). Zuwanderinnen in Integrationskursen in Deutschland. Diversität und Orientierung. Donne migranti nei Corsi di integrazione in Germania. Diversità e orientamento. Pedagogia Oggi, XV, 1, 363-371
  • Egetenmeyer, R. & Kröner, S. (2016). Transnationaler Vergleich als Bemühung um gegenseitiges Verstehen. Zeitschrift ERWACHSENENBILDUNG. Vierteljahresschrift für Theorie und Praxis, 62, 178-180. doi:10.13109/erbi.2016.62.4.178
  • Tomei, N., Carp., B. & Kröner, S. (2016). Guidance and counselling in higher education. A comparison between the career services in Germany and Italy. In R. Egetenmeyer (ed.). Adult and Lifelong Learning in Europe and Beyond - Comparative Perspectives from the 2015 Würzburg Winter School. Frankfurt am Main, Germany: Peter Lang Publisher.
  • Kröner, S. (2015). Empowerment und Gender. Zur Bedeutung des aktuellen Genderdiskurses für die Weiterbildung. Zeitschrift ERWACHSENENBILDUNG. Vierteljahresschrift für Theorie und Praxis, 2, 30-32.
  • Kröner, S. (2014). Rezension zu R.F. Müller: Frauenbiographien im Karrierediskurs. Geschichte - Theorie - Politik. Der pädagogische Blick, 2, 75-76.